Projektbeschreibung

Fernwärmepumpstation Mellach

Für die Erhöhung der Wärmemenge von den Kraftwerken in Mellach nach Graz wurde vom Verbund die Fernwärmepumpstation neu gebaut. Im Vollbetrieb werden von den Pumpen bis zu 250kW und von den Frequenzumformern bis zu 200kW abgegeben, diese erheblichen Wärmemengen galt es durch intelligente Schaltung der redundant ausgeführten Ventilatoren abzuführen. Eine besondere Herausforderung stellte zusätzlich noch die schalltechnisch richtige Ausführung der Anlage dar, es war zu berücksichtigen, dass der Lärm der Pumpen über die Lüftung nicht ins Freie austritt.

Baujahr: 2012
Leistung: Planung und Ausführung der Lüftungsanlagen inklusive E Technik
Gewerke: Lüftung, Mess- und Regelungstechnik, Elektroinstallationen

 

Zurück zur Übersicht